Martinsumzug 2017StMartin

Die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Schröck unterstützte in diesem Jahr wieder den traditionellen Martinsumzug, welcher mit einem kleinen Feuer an der Grundschule endete.

An diesem Tag gedenken wir dem Heiligen Martin von Tours, der einer Legende nach seinen Mantel mit einem Bettler teilte und uns damit auf die christliche Nächstenliebe aufmerksam macht.

Der Brauch mit den Laternen ist jüngeren Umsprungs und signalisiert das Ende des Bauernjahres, wo langsam der Winter Einzug erhält und im Sinne der mittelalterlichen Tradition der Tierbestand reduziert werden musste, da die Nahrung knapp wurde. Es ist der Beginn der Fastenzeit, weshalb jetzt die Zeit der Martinsgänse ist.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine vorweihnachtliche Zeit und bitten Sie vorsichtig mit Feuer zu sein.